Anzeige

SEELZE | Obentrauts Zeitreise 2019 – Ein Riesen Publikumsrekord

Seelze: Bürgerpark Seelze (Wiese hinter dem Schützenhaus) |

Auch 2019 wurde Generalleutnant von Obentraut, gespielt von Rainer Künnecke, wieder in Szene gesetzt.

Der Reitergeneral ritt im Jahr 1625 gegen Tilly im Seelze Land. Hier war es auch wo er im „Felde der Ehre“ seinen letzten Angriff ritt. Dieses Jahr haben wohl 200 Menschen dem Laienschauspiel zugeschaut. Von den kleinsten Rittern angefangen bis hin zu Besuchern die sich köstlich über die dargestellten Szenen amüsierten. Bilder aus dem Leben der Bewohner des mittelalterlichen Seelzes waren gespickt, mit teils satirischer, Darstellung des Lebens von heute.

Viel Applaus bekamen die Laienschauspieler für die Darstellung. Man kann es nicht gut darstellen was sich im Seelzer Bürgerpark heute abspielte. Aber eines ist sicher - Ein wirklich gelungener Abend war es. Und eines ist ebenso sicher, diese Reihe wird sich so schnell nicht zum Langweiler entwickeln. Alle Mitspieler und Organisatoren geben hier so viel Gas, dass der Funke leicht überspringt. Jedes Jahr kommen mehr Besucher dazu und immer mehr Bürger finden Spaß daran aktiv mitzuspielen.

Und wie jedes Jahr zum Abschluss gab es Grillwürstchen vom Holzkohlegrill und zünftige Kaltgetränke. Die wurden von Lohnder Pfadfindern zu kleinem Preis an die Besucher verkauft...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.140
Rainer Bernhard aus Seelze | 31.08.2019 | 16:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.