Anzeige

Neue Mitspieler gesucht

Die Teilnehmer der Vorbereitungsworkshops haben viel Spaß beim Proben
Seelze: Schulzentrum |

Workshops erleichtern Einstieg bei den Jbo-YoungStars

Das Jugendblasorchester Seelze bietet jungen Musikerinnen und Musikern mit Vorbereitungs-Workshops die Gelegenheit, sich musikalisch auf einen Einstieg bei den Jbo-YoungStars vorzubereiten.

Es wird das Standardrepertoire der Jbo-YoungStars erarbeitet und auf die musikalische Arbeit in einem Orchester vorbereitet. Nach etwa einem halben Jahr haben die Teilnehmenden dann die Möglichkeit, zu den Jbo-YoungStars zu wechseln. Die Jbo-YoungStars sind das junge sinfonische Blasorchester im Jugendblasorchester Seelze e. V. Sie bestehen aus ca. 40 musikbegeisterten Schülern, Studenten und jungen Berufstätigen im Alter von 13 bis 35 Jahren und sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern. Ob Blasinstrument oder Schlagwerk – jeder, der Lust darauf hat, in einer netten Truppe Film- und Musicalmusik, Titel aus dem Bereich Jazz-Rock-Pop, aber auch Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester zu spielen, ist gerne gesehen.

Die Workshops zur Vorbereitung auf die Jbo-YoungStars finden etwa zweimal monatlich samstags von 10 bis 12 Uhr im Schulzentrum Seelze statt. Die nächsten Termine sind der 4., 18. und 25. Februar. In der ersten Hälfte der Probe kann dort gemeinsam mit einigen Jbo-YoungStars Orchestererfahrung gesammelt und vertieft werden. Im zweiten Teil wird in einer kleineren Gruppe intensiv und individuell an musikalischen Themen gearbeitet: Was ist Intonation? Wie kann ich Stellen bewältigen, die mir im Moment noch Schwierigkeiten bereiten? Wie spiele ich ein Stück am besten vom Blatt?

Interessenten melden sich bitte bei Jannis Burkhard (jannis.burkhard@t-online.de, 0157/1526647). Er studiert zurzeit Musik und Politikwissenschaften in Hannover und leitet die Workshops.

Hinweis: Jüngere Musiker zwischen neun und zwölf Jahren können im Gruppenunterricht und in den Orchesterproben der Bläserakademie im Jugendblasorchester Seelze ihre musikalischen Fähigkeiten ausbauen. Weitere Informationen dazu gibt es bei Steffen Hospodarz (ausbildung@jbo-seelze.de).

(sm/fm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.