Anzeige

Luther in Seelze - Theater nicht nur für fleissige Kirchgänger!

Dieses Bild wurde vom TfN zur Verfügung gestellt.
Am 3. Oktober 2009 wird einmalig in Seelze eine ganz besondere, andere, interessante Theateraufführung zu erleben sein - ich durfte gestern schon einmal als Myheimat-Reporterin die Vorpremiere sehen! Und ich nehme den Schluss vorweg: Wer noch keine Karte hat - auf zu Petri und Waller, Seelze und besorgen.

Auf den Plakaten steht Luther 2009 - Szenische Collage von Peter Ries.

Was hat man sich darunter vorzustellen?
Jedenfalls nicht ein traditionelles Theaterstück. Jedenfalls nichts nur für Lutheraner!

In sehr immer wieder überraschender Weise werden Szenen aus den Leben Luthers dargestellt. Sie geben nicht nur Einblick in die Zeit Luthers, auch das Leben dieser Zeit, auch in die Ansichten dieser Zeit, auch in den Zwiespalt zwischen der bis dahin "einzigen" Kirche und neuer Entwicklungen. Zeitgeschichte wird in diesem Stück absolut greifbar.
Die Markus-Kirche in Hannover war bis zum letzten Platz besetzt und das zu Recht.

Kurzum: Es ist ein Stück für Jedermann/frau, der/die sich für Zeitgeschichte, für modernes Theater aber auch für die Zeit Obentrauts interessiert. Es ist die Zeit auch Obentrauts - des Ritters in Seelze.

Ich gehe jedenfalls hin, wenn am 3.10.2009 das Theater für Niedersachen mit "Luther 2009" nach Seelze kommt!
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Seelze | Erschienen am 01.09.2009
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 01.09.2009 | 09:44  
12.716
Evelyn Werner aus Seelze | 01.09.2009 | 11:15  
12.716
Evelyn Werner aus Seelze | 01.09.2009 | 11:18  
50.379
Christl Fischer aus Friedberg | 03.09.2009 | 15:29  
41.677
Gertraude König aus Lehrte | 04.09.2009 | 23:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.