Anzeige

Fernsehen zum Anfassen

Seelze: Rathausplatz |

- Der Shanty-Chor-Lohnde produzierten seinen eigenen Film -



Waren Sie dabei, als eine Fernsehsendung entstand und nutzen die Chance den Fernsehmachern einmal über die Schulter zu schauen? Anlässlich des Seelzer Shantyfestival hat am Samstag, den 3. Juni ein Kamerateam von ProMediastudio den Shanty-Chor-Lohnde und seine Gäste begleitet und einen Film über den Chor und das Festival gedreht.

Sie konnten dabei sein als eine fast einstündige Produktion entstand, Profis Sie mit einbanden und Sie mit im Geschehen dieser Produktion waren. Sie erklärten Ihr Einverständnis mit Ihrer Anwesenheit auf dem Veranstaltungsplatz und sind Teil in der Kulisse dieses Musikfilmes. Sie gestalteten durch Applaus und Schunkeln die Stimmung im Film und erleben gleichermaßen hinter den Kulissen das Besondere Ambiente einer Fernsehproduktion.

Das Drehbuch und die Realisation liegen in den Händen von ProMedia, die Regie führte Rolf Zikowsky und produziert wurde in professioneller Pro-HO Qualität 16:9. Zu sehen gibt es den Film ab Anfang August u.a. im hannoverschen Fernsehen h1 und bei zahlreichen Anbietern des Bundesverbands mittelständischer Fernsehanbieter. Selbstverständlich können Sie auch einen Sendemitschnitt auf DVD erhalten.
Außer auf dem Rathausplatz wurden Szenen im Seelzer Yachthafen, in der Tapaserie Luna, am "Lohnder Meer" und im Hafen der WSA Braunschweig gedreht.

Wollen sie die Bilder vor der Sendung noch einmal Revue passieren lassen? Hier sind einige Bilder der Veranstaltung.
Achja über den genauen Sendetermin werden wir auf FACEBOOK berichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.