Anzeige

Das Dschungelbuch - Musical der Kinder- und Jugendkantorei St. Michael Letter

Wann? 02.07.2011 15:00 Uhr

Wo? Ev.-luth. Kirche St. Michael Letter, Im Sande 21, 30926 Seelze-Letter DEauf Karte anzeigen
Seelze-Letter: Ev.-luth. Kirche St. Michael Letter | Das diesjährige Sommermusical der Kinder- und Jugendkantorei St. Michael Letter entführt alle interessierten Kinder und Erwachsene dieses Mal in den Dschungel!
Nach einem weiteren, aufregenden Probenjahr hat das Musical-Team unter der Leitung von Kreiskantor Harald Röhrig die Geschichte vom Menschenkind Mowgli und vielen Urwaldtieren in der St. Michaelkirche zur Aufführung gebracht! Dabei war nicht die Verfilmung von Walt Disney Vorlage, sondern die berühmten "Mowgli-Geschichten" von Rudyard Kipling. Der Bühnenautor Ralf Israel hat dazu eine Theaterfassung geschrieben, die mit modernen und fetzigen Liedern versehen ist.

Viele fleissige Helfer vor und hinter den Kulissen haben dafür gesorgt, dass die St. Michael-Kirche nicht wieder zu erkennen ist: Da "fliegen" Papageien durch das Kirchenschiff, der Altarraum ist von Dschungelpflanzen und Palmen überwuchert zwischen denen die alte Dschungel-Stadt hervorblitzt, die Wände sind hinter ausgerollten Bambusmatten verschwunden!

Zwischen den Kulissen wabert unheimlich der Nebel des Dschungels und die fremdartigen Geräusche des Urwaldes erzeugen Gänsehaut-Atmosphäre! Mittendrin tanzen wilde Affen, heulen Wölfe, trampeln Elefanten oder huschen kleine Mäuse hin und her! Natürlich dürfen auch Mowgli und seine Freunde Balu und Baghira nicht fehlen. Eine aufregende Reise mit tollen Darstellern entführt die Zuschauer mitten hinein in den wilden Urwald Indiens!

Unterstützt werden die jungen Solisten des Musical-Teams von der Kinder- und Jugendkantorei und einem Instrumentalensemble.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.07.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.