Anzeige

Brücken-Flohmarkt zugunsten des Seelzer Brotkorbes.

Seelze: Ahornweg | Nachdem nun die Hälfte der Bauzeit an der DB-Brücke in Seelze geschafft ist, veranstaltet die Stadt zusammen mit der HGS am 17. August ein Brücken-Picknick. Parallel hierzu findet von 10 bis 16 Uhr im Ahornweg ein Flohmarkt statt. Dieser wir von Emin’s Restaurant organisiert. Wer bei dem Flohmarkt aktiv dabei sein möchte, hat die Möglichkeit für drei Euro pro Meter seinen eigenen Stand zu betreiben (Anmeldung unter Tel.: 0163 8408101). Die Standgebühr geht zu Gunsten des Seelzer Brotkorbes, welcher auch einen eigenen Spenden-Flohmarkt-Stand hat, an dem ausschließlich gespendete Gegenstände verkauft werden. Von dem Erlös werden wie immer bedürftige Mitbürger aus Seelze unterstützt. Wer noch etwas für den Flohmarkt spenden möchte kann das noch am Donnerstag im Gemeindehaus in der Martinskirchstraße tun oder direkt zum Flohmarktstand kommen. Der Brotkorb veranstaltet für die kleinen Besucher Mitmachspiele wie „Dosenwerfen“, „Triff die Erbse“ und ein „Glücksrad“. Hier gibt es tolle Preise zu gewinnen, u. a. Fahrten mit der Feuerwehr-Drehleiter in 30m Höhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.