Anzeige

Ameisen

Das Gefühl, doch eine Ameise zu sein.

Sai Gon - ja so schreibt sich dieser Name der Stadt, die nur offiziell Ho Chi Min-Stadt heißt, wirklich. Diese Stadt hinterlässt nach einem Besuch viele Eindrücke. Ein Eindruck aber ist bestimmt sehr nachhaltig. Der Eindruck, dass Menschen doch nur große Ameisen sind. Warum? Man sagt, die Stadt hat 9 Millionen Einwohner – geschätzt – und jeder zweite hat ein Fahrrad oder Moped. Und zweimal am Tag sind alle auf den Straßen. Sie fahren kreuz und quer – auch gegen den Verkehr. Sie fahren allein, zu zweit oder auch zu dritt oder viert auf dem Motorad. Wenn die Ampel grün wird oder ein Polizist die Straße frei gibt, setzen sich unzählige Motorräder in Bewegung. Die Schlange scheint unendlich zu sein, nur unterbrochen durch die Schlange, die aus anderen Richtungen die Glieder unterbrechen. Ein Ameisenvolk kreuzt das andere.

Sie fahren in Flippt-Flops, barfuß oder auch in High heals. Für Kinder haben sie einen Hochstuhl an Bord. Und alle fahren sie mit Helm. Aber dieser Helm kann sehr unterschiedlich aussehen: eben wir ein Motorrad-Helm oder auch wie ein Tropenhelm. Manchmal wird auch über einen Reishut ein Motorradhelm gesetzt. Aber so richtig spannend wird es erst, wenn man sich ansieht, was alles sie neben Menschen auf dem Motorrad mitnehmen. Der normale Einkauf ist da gar nichts. Wobei auch der schon anders aussieht als bei uns, denn es kann durchaus ein lebendes Tier dabei sein. Aber natürlich wird auch eine neue Zimmertür oder ein Schrank mitgenommen.

Und wenn man sich das so richtig betrachtet, so bekommt man den Eindruck: Da ist ein riesiges Ameisenvolk unterwegs. Dabei haben Ameisenvölker haben auch viel mehr Mitglieder.... . Ob sich der Eindruck aus der Luft noch bestätigt hätte?? Vor Jahren waren die Motorrad-Fahrer sicher alle Radfahrer. Wie mag es in ein paar Jahren sein, wenn die noch vorhandenen Radfahrer auch noch Motorrad fahren und die Motorrad-Fahrer dann Auto? Gedanken daran haben sicher noch Zeit. Auch Ameisenvölker passen sich den Gegebenheiten an.
1 1
1 2
1
1 1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Seelze | Erschienen am 11.03.2011
myheimat-Magazin Seelze | Erschienen am 11.03.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.