Abendkirche im Advent

Wann? 25.11.2020 18:00 Uhr

Wo? St.Barbara-Kirche, Harenberger Meile, Seelze DEAuf Google Maps anzeigen
Seelze: St.Barbara-Kirche | 30-Minuten-Kerzenschein macht eine Corona-Pause. Gönnen Sie sich eine Pause mit Gedanken zum Tag und Musik zum Träumen bei der „Abendkirche im Advent“. Erleben Sie junge Gedanken zur Tageslosung mit jungen Theologen, die sich auf ein Wiedersehen in der St. Barbara-Kirche freuen.
Genießen Sie Musik von jungen Musiker*innen. Sie haben alle ein Programm vorbereitet, mit dem Sie den Alltag für eine halbe Stunde vergessen sollen – träumen Sie, gehen Sie Ihren Gedanken nach einer kurzen, jungen Predigt nach. Lassen Sie sich von den Inhalten - Texten und Musik - überraschen.

Jan Frederik Steinhauer, Student der Theologie, ist einen langen Weg gegangen, bis er seinem Traum-Studium und damit seinem Traumberuf näher kam. Schon im Kirchenchor seines Heimatortes aktiv gewesen erzählt er heute nicht ohne Stolz, schon mit 13 Jahren auf der Orgelbank gesessen zu haben. Das klassische Kirchenverständnis brachte erst einmal Abstand von diesem Weg. Durch die Jugendkirche aufgeweckt begann er nun einen steinigen Weg, bis das Studium der Theologie zu seinem Traumberuf möglich war. Nun erzählt er mit Worten und Noten und ungewöhnlichen Ideen gern von dieser "Berufung". Was hat er zur Tageslosung an diesem Adventabend zu sagen?

Mats Hermann wusste schon mit 9 Jahren, dass das Fagott sein Instrument ist. Schon in einer seiner ersten Prüfungen spielte er Musik von Adolph Franz Friedrich Ludwig Freiherr Knigge, den viele Menschen nur als den Benimm-Pabst kennen. Schon das Gymnasium wählte er nach seinem Talent aus: Sächsisches Landesgymnasium für Musik Carl Maria von Weber. Er wurde Solo- und 1. Fagottist beim jungen Sinfonieorchester Dresden und dem Landesjugendorchester Sachsen. Nach dem zivilen Musikstudium zum Orchestermusiker ist er noch Mitglied des Heeresmusikkorps Hannover und bildet sich dort weiter. Was er für die Abendkirche mitbringt? Lassen wir uns überraschen!

Erleben Sie die Abendkirche im Advent!
Werden Sie neugierig!
Ein Konzert? Ein Gottesdienst?

Bitte bedenken Sie, dass wir die aktuelle Corona-Situation beachten müssen und wollen!

Bei allen Veranstaltungen der Reihe bitten wir zur Finanzierung um einen „Scheinwurf “am Ausgang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.