Anzeige

30 - Minuten Kerzenschein - Reformation - die Welt hinterfragen

Wann? 06.12.2017 18:00 Uhr

Wo? St.Barbara-Kirche, Harenberger Meile, 30926 Seelze DE
Seelze: St.Barbara-Kirche | Erleben Sie in der mit über 150 echten Kerzen erleuchteten Hasekirche in Seelze - Harenberg eine halbe Stunde ohne Hektik, ohne Handy, ohne die üblichen Weihnachtslieder. Schalten Sie eine halbe Stunde ab aus dem Alltag, dem vorweihnacht-lichen Einkaufserlebnis. Nehmen Sie sich Zeit - Zeit für sich, für Gedanken, für Hören, Fühlen, Spüren...

Luther – das Thema durchzog dieses Jahr die Medien. Zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen widmeten sich dem 500. Jahrestag des Wittenberger Thesenanschlags und seinen Auswirkungen auf Kirche und Gesellschaft. Wie hat eine offizielle Vertreterin der Kirche das Reformationsjubiläum erlebt?

Dr. jur. Stephanie Springer ist Präsidentin des Landeskirchenamtes der Landeskirche Hannovers und Mitglied des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie reflektiert an diesem Abend ihre Begegnungen, Erlebnisse und Eindrücken an den unterschiedlichsten Orten von Celle, wo sie wohnt, über Wittenberg und Hildesheim bis nach Dublin, Bergen und dem Vatikan; von amüsanten, nachdenklichen und bleibenden Erinnerungen. Was kann man aus dem Jahr lernen? Wie wollen wir alle in diesen Zeiten Kirche leben und als Christen in die Gesellschaft wirken? Welche Strukturen helfen und unterstützen dabei?

Der Eintritt ist frei. Beim Ausgang wird um eine Kollekte zur Finanzierung der Kulturreihen der Kirche gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.