Anzeige

30 Minuten Kerzenschein - abtauchen in ein Klangerlebnis

Seelze: St.Barbara-Kirche | Mit dem Abtauchen in ein besonderes Klangerlebnis ging die Reihe "30-Minuten Kerzenschein" in der St.Barbara-Kirche 2011 zu Ende.
Wie bei allen Veranstaltungen dieser Reihe, war auch dieses Mal die Kirche wieder nur mit Kerzen erleuchtet. Dieses Mal jedoch waren sie mit dem Friedenslicht, das auf seinem weiten Weg aus Bethlehem von Pfadfindern durch Europa verteilt wird, entzündet worden.
Luna Wessels gestaltete die 30-Minuten in diesem Lichterglanz. Nach Worten, mit denen sie in die Klangwelt einführte, wurde es so still in der Kirche, dass jedes vorbeifahrende Auto fast als bedrückend empfunden werden musste. Mit Glockenspielen, einem Saiteninstrument und verschiedenen Klangschalen führte Luna Wessels die Teilnehmer in die totale Stille und zurück in diese längste Nacht des Jahres.
In der wieder gut besuchten Kirche nahmen die ZuhörerInnen nicht nur diese Minuten der Selbstbesinnung gern an, die meisten nahmen auch das besondere Licht aus Behtlehem aus dieser Stimmung in kleinen Leuchtern mit nach Hause.

Und viele fragten: Gibt es nächstes Jahr wieder "30-Minuten Kerzenschein"?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.