Anzeige

12xk - Konzert junger MusikerInnen

Wann? 12.01.2013 19:00 Uhr

Wo? St.Barbara-Kirche, Harenberger Meile, 30926 Seelze DE
Seelze: St.Barbara-Kirche | Sie haben ihre Instrumente in Seelze und Garbsen erlernt.
Sie spielen Saxophon, Gitarre, Orgel oder Flöte.
Sie tun dieses mit viel Spaß und Leidenschaft und stehen manchem Berufsmusiker um nichts nach.

Mit leicht geänderter Besetzung – die Grippe ist unterwegs – beginnt die Veranstaltungsreihe 12xk mit dem Abend „Konzert junger MusikerInnen“ am 12.Januar 2013 wie gewohnt um 19.00 Uhr.

Das Programm bietet für wohl jeden Musikgeschmack etwas:
Das erst im Herbst 2012 gegründete Gitarren-Ensemble der Musikschule Seelze wird auf akustischen Gitarren ohne Verstärker Hits der Pop-Rockmusik aus aktuellen Charts, Oldies und Musical-Melodien präsentieren. Die Gruppe besteht aus 17 Schülern und Schülerinnen im Alter von 11 bis 18 Jahren unter der Leitung von Manfred Flathe.

Klassisch werden sich drei Solistinnen präsentieren und dafür die einzigartige Orgel der Kirche zum Klingen bringen: Lara Morgner wird Joh.S.Bach mit dem Präludium in g ertönen lassen, Gesine Scharf wird neben Joh.S. Bach auch ein Stück von Alessandro Marcello vortragen und Laura Wenzel hat sich neben Joh.S.Bach ein Concerto in h von J. Walther nach Vivaldi ausgesucht. Alle drei Organistinnen sind Schülerinnen von Christoph Slaby an der Musikschule Garbsen.

Eine Überraschung und Mitmachaktion haben sich Felix Krügel (den 12xk-Besuchern bekannt durch Saxofresh), Tobias Ratsch, Julian Heim und Benedict Hagel für die ZuhörerInnen ausgedacht. Sie werden mit ihren Saxophonen außerdem bekannte Ohrwürmer zu bieten haben.

In Harenberg bekommen sie zum Teil die "1. große Bühne",sicher werden Sie einige dieser Namen auf den großen Bühnen der Welt wieder sehen! Merken Sie sich die Namen der jungen Künstler, die an diesem Abend an der Gitarre, an der Orgel oder am Saxophon zu erleben sind.

Der Eintritt ist frei – um eine Spende am Ausgang wird gebeten.
Kommen Sie rechtzeitig – es wird voll!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.