Anzeige

Weihnachtsmarkt der Jugendfeuerwehr Gümmer ist Tradition

Am Sonntag, den 9. Dezember, ab 11.00 Uhr, findet in Gümmer rund um die Kapelle in der Glockengasse der 22. Weihnachtsmarkt der Jugendfeuerwehr Gümmer statt. Wie in den vergangenen Jahren steht ein Weihnachtsbaumverkauf im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Verkauf beginnt ab 13:00 Uhr und es ist bestimmt für jeden ein schöner Baum dabei.
Für das leibliche Wohl der kleinen und großen Besucher ist auf dem Markt reichlich gesorgt. Zusätzlich wird im Gemeindehaus eine Kaffeetafel eingerichtet. Neben Weihnachtsgeschichten und Flötenmusik ab 15 Uhr in der Kirche wird es auch noch viele andere Überraschungen geben. Im Gemeindehaus stellen Hobbykünstler Ihre schönen Werke aus und dieses Jahr wird es neben handgeriebenen Puffer zum ersten Mal auch frische Bratäpfel geben.
Auch der Weihnachtsmann hat sein Erscheinen wie in den letzten Jahren fest zugesagt, um auch diesmal in Zusammenarbeit mit dem Ortsrat Weihnachtstüten an die Kinder des Ortes zu verteilen.
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Gümmer zu Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.