Anzeige

Spenden-Rosenmontagsfeier der E- und D-Juniorinnen des SV Velber ein voller Erfolg

Im Eingangsbereich verkauften die Mädchen selbstgesiedete Seifen, selbstgemachte Buttons und spielten mit den Kindern ein "Hütchenspiel" (aber fair!! :) )
Unsere E- und D-Mädchen machen Mitte März eine Mannschaftsfahrt und wollten sich dafür etwas Geld erarbeiten.

Eva, eine der Mütter, hatte die Idee, dafür eine Spenden-Rosenmontagsfeier zu veranstalten. Die Mädchen waren Feuer und Flamme und planten eifrig.

An Rosenmontag trafen sie sich schon ab 13 Uhr und dekorierten die Halle und bauten die einzelnen Stationen auf. Um 15 Uhr wurde dann die Halle geöffnet - und wir waren sprachlos, wie viel Kinder und Eltern die Mädchen durch ihren Besuch unterstützten.

In der Halle und in der Kaffeestube tobte das Leben - es wurde getanzt, mit dem Ball (oder dem Luftballon) auf die Torwand geschossen, Pedalos standen eigentlich auch selten still, und vieles mehr. Unsere fleißigen Waffel- und Crepes-Bäckerinnen konnten sich nicht über mangelnde Kundschaft beklagen.

Zum Abschluss gab es noch einen Kostümwettbewerb - hier hatte es die Jury absolut nicht leicht. Es waren so viele, schöne und auch außergewöhnliche Kostüme. Nach eingehender Beratung gewannen dann eine Königin, "Poppy" und "ObiWan Kenobi" einen Preis.

Wir möchten an dieser Stelle dem Landgasthof Velber für die Gutscheine und die damit verbundene Unterstützung herzlich danken! Auch möchten wir uns für die Unterstützung von Euch bedanken! Ohne die zahlreichen Besucher unserer Feier wäre es kein so toller Tag und für die Spielerinnen ein Erfolg geworden. DANKE!! <3
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.