Anzeige

Seelze - Helau und Lohnde - Alaaf, Karneval bei uns im Norden

Ferensehaufzeichnung NDR, AWD Hall
An anderer Stelle in Myheimat wurde provokativ gefragt was denn der Karneval hier bei uns soll. Auch Myheimat wird im Februar in der zweiten Ausgabe darüber berichten. Ihre Meinung ist gefragt.
Tatsache ist, dass wir Seelzer kräftig Karneval feiern können. Eine Großveranstaltung in Lohnde mit dem Shanty-Chor und den Lindener Narren sorgte für prächtige Stimmung und ein ausverkauftes Haus. Sogar das Fernsehen war dabei und berichtete in einer 90-minütigen Aufzeichnung darüber. Wiederholungen am 2.2. um 0:30 und um 17:00 Uhr , sowie am 24.2. um 20:30 auf dem Sender h1 über Kabel oder Internet.
Fiete Münzner und die Leinespatzen laden am 31.1. in die Seelzer Bürgerstuben zu karnevalistischem Tanz und Frohsinn ein und in Letter wird im Restaurant Hellas eine Prunksitzung mit dem Fanfarenzug Alt-Linden die Jecken und Narren von den Stühlen reißen. Daneben gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Senioren von den unterschiedlichsten Vereinen und Gruppierungen. Und für alle Fernsehjecken gibt es am 7. Februar eine große Närrische Party aus der AWD-Hall in Hannover um 21:45 auf N3 mit den Lindener Narren und einigen Programmpunkten aus der Gala vom 9.1. aus Lohnde.
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Wie halten Sie es mit dem Karneval ? Feiern Sie ausgelassen die 5. Jahreszeit oder sind sie eher ein ruhiger Typ der diese Art des Frohsinns nicht mag ?
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 23.12.2009
4 Kommentare
6.151
Sigrid Nowarra aus Langenhagen | 31.01.2009 | 11:45  
385
Rolf Zikowsky aus Seelze | 31.01.2009 | 12:18  
1.376
Gunhild Klingenberg aus Lehrte | 31.01.2009 | 19:53  
1.112
Jan Petersen aus Laatzen | 17.02.2009 | 01:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.