Anzeige

Lohnder Nordic Walkerinnen starten in Hamburg

Die wilde 13 am Start....
Die Teilnahme am 12. Rykä-Frauenlauf nutzten die Nordic Walkerinnen des TV Lohnde zu einem Trip nach Hamburg. Bereits bei der Abfahrt am frühen Morgen zeigte sich der Sommer von seiner schönsten Seite: Blauer Himmel, Sonne und hochsommerliche Temperaturen begleiteten die Lohnderinnen den ganzen Tag.

Da der Lauf erst am späten Nachmittag startete, absolvierten die Lohnderinnen ihr Warm Up beim shoppen in der Mönkebergstraße.

Am frühen Nachmittag fuhr die Gruppe dann zum Rothenbaum, wo sich ausnahmsweise einmal keine Tennispieler sondern ausschließlich Läuferinnen einfanden, um auf die 7,5 km Laufstrecke rund um die Außenalster zu starten.

Mit 13 Starterinnen stellte der TV Lohnde bei diesem Lauf den teilnehmerstärksten Verein am Start.

Obwohl die Läuferinnen auf der Strecke durch die zahlreichen Sonnenanbeter an der Außenalster oftmals ausgebremst wurden, absolvierten alle Lohnder Nordic Walkerinnen die Strecke in sehr guten Zeiten. Mit Brigitte Hillimayr und Waltraud Rolfs stellte der TV Lohnde sogar die jeweils schnellsten Läuferinnen in ihrer Altersklasse.

Nach einer kleinen Siegesfeier auf dem Jungfernstieg ging es dann am späten Abend mit dem Zug zurück nach Hannover.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.