Anzeige

Im Schienenbus nach Obernkirchen [21.02.2010]

Jetzt ist schon fast ein Jahr her, als wir in Seelze feierten. Wir feierten den Geburtstag unseres Bahnhofes. Unser Rangierbahnhof und die Werkstätten wurden 100 Jahre alt. Mehr als ein Grund um dieses kräftig zu feiern. http://www.100-jahre-rangierbahnhof-seelze.de
Die Bahn, die Stadt Seelze und dessen Heimatmuseum machten sich daran ein riesen Fest zu planen. Als federführender Organisator macht Frank Schünke auf sich aufmerksam. Er stellte eine Truppe auf die Beine die sich dieser Herausforderung stellten und alle Unwägbarkeiten auf sich nahmen, damit es ein tolles Fest werden sollte. Wie sich zeigt sollte dieses gelingen. Mit dem strahlenden Wetter hatten alle Organisatoren einen Verbündeten an Bord den man nicht bezahlen konnte.

Heute hat Frank Schüke zu einer Fahrt mit dem Schienenbus http://www.schienenbus.eu/HP/index.html , mit der Interessengemeinschaft Seelzer Schienenbus, nach Obernkirchen eingeladen. Eine schöne Fahrt mit dem Schienenbus. Obwohl er mit einer BR296 vorbespannt fuhr. (wegen der Zugsicherungsgeräte auf der Lok; sie werden normalerweise von der ISS ausgeliehen wenn sie Fahren. Leider waren die Geräte heute anderweitig in Gebrauch. So kam es zu dieser Notlösung. Trotzdem kam das Nostalgiegefühl nicht zu kurz...
1
1
1
1
2 1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
11.266
Evelyn Werner aus Seelze | 22.02.2010 | 13:50  
19.468
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 22.02.2010 | 14:26  
4.260
Horst Becker aus Wohratal | 22.02.2010 | 14:53  
79.888
Ali Kocaman aus Donauwörth | 22.02.2010 | 20:00  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 22.02.2010 | 21:08  
9.017
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 22.02.2010 | 23:51  
6.903
Dieter Goldmann aus Seelze | 23.02.2010 | 21:09  
490
Andreas Lenz aus Gladenbach | 25.02.2010 | 11:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.