Anzeige

DLRG-Jugend Seelze auf Pfingstfahrt

Dieses Jahr war mal wieder ein Landschulheim dran. Darum fuhr die DLRG-Jugend nach Nienstedt in den Deister. 44 Kinder machten mit 11 Betreuern den Deister unsicher. Da das Wetter gut war, wurden draußen viele verschiedene Ballspiele gespielt. Ein Teich war vor dem Haus auch vorhanden und so dauerte es nicht lange, bis eine Wasserschlacht im Gange war. Einige Kinder fuhren mit dem Floß auch über den Teich. Eine Nachtwanderung durch den Wald durfte natürlich auch nicht fehlen. Damit keiner hungern musste, wurden die Kuchenspenden der Eltern gegessen. Gegrillt wurde natürlich auch. Eine super Sache war das belegen und backen von Pizzen, die mit Heißhunger verschlungen wurden. So war für jeden etwas dabei und es hat allen viel Spaß gemacht.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 24.07.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.