Anzeige

Windmühle Bovenkarspel in der Silvesternacht durch Feuer zerstört

31.12.2019 .. die Mühle brennt
Bovenkarspel (Niederlande): Windmühle | In der Silvesternacht wurde die Windmühle in Bovenkarspel (NL) ein Raub der Flammen...

Nach ersten Informationen wurde die reetgedeckte Windmühle wohl von einer Feuerwerksrakete getroffen und brannte in kürzester Zeit lichterloh.
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern, Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Windmühle "Ceres" in Bovenkarspel wurde im Jahr 1849 erbaut. Sie befindet sich im Besitz der "Stiftung Westfriesische Windmühlen" und wurde 1998 umfangreich saniert.
Die Mühle wurde regelmäßig von "Freiwilligen Müllern" in Betrieb genommen und konnte so von den Besuchern im Mahlbetrieb erlebt werden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
22.875
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 01.01.2020 | 19:17  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.01.2020 | 19:18  
8.776
Dieter Goldmann aus Seelze | 01.01.2020 | 22:28  
79.611
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.01.2020 | 16:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.