Anzeige

Spiel Spass Spannung 4. Stadtkinderfeuerwehrtag in Dedensen

Seelze: Feuerwache Dedensen | Die Betreuer und Betreuerinnen der Kinderfeuerwehren Dedensen, Guemmer, Harenberg und Kirchwehren hatten fuer den 4. Stadtkinderfeuerwehrtag an der Feuerwache in Dedensen einen abwechslungsreichen Familiennachmittag fuer die kleinen Nachwuchsbrandschuetzer vorbereitet. Nach der Anmeldung , eine junge Brandschuetzerin "Juchhu ich habe 10 Euro, da kann ich mich ja 5x anmelden",erhielten die Kids einen Laufzettel fuer 9 Stationen. Froehlich machten sich die Kids und Erwachsenen an die Schaetzaufgabe. Dann ging es bei herrlichem Sonnenschein an den unterschiedlichen Stationen mit Teamgeist und Geschicklichkeit weiter. So wurde viel gelacht beim Trockenski oder aber bei der Negerkusswurfmaschine. Gekonnt wurde auf die Dosen geworfen und die Erbsenwurfmaschine sorgte fuer viele Treffer. Gemeinsam wurde Holz auf eine runde Platte ausbalanciert und so verhindert das die Dose mit Wasser umfiel. Der Spinnenkran mit dem man mit Teamgeist Holz auf eine Platte transportierte, sorgte fuer viel Spass.Konzentriert arbeiteten die Jungen und Maedchen am Feuerwehrauto "Heisser Draht". Waehrend die Kids eifrig die Aufgaben loesten, konnten die Erwachsenen bei einer Kaffee- und Kuchentafel das froehliche Treiben beobachten. In der Bastelecke wurden fleissig Murmelbeutel genaeht,Murmelhaeuschen gebaut oder aber Schluesselanhaenger mit den Eltern gebastelt. Zum Abschluss erhielten die besten Schaetzer Preise und jedes Kind eine Erinnerungsurkunde und ein Ueberraschungsei. Der tolle Nachmittag ging viel zu schnell vorbei. Die Teams der Kinderfeuerwehren waren sich aber sofort einig, der 5.Stadtkinderfeuerwehrtag kommt bestimmt.
Bilder : Oliver Wehse u. Meike Visser-Krybus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.