Anzeige

Atemschutzwettkampf der Ortsfeuerwehr Lohnde

Gruppenfoto der Teilnehmer
Jedes Jahr im Herbst führt die Ortsfeuerwehr Lohnde einen Atemschutzvergleichswettkampf durch. Dieses Mal unter der Leitung der Kameraden Torsten Schulz und Rüdiger Käse.
Ganz besonders herzlich begrüßt wurden die 3 Trupps der Partnerfeuerwehr aus Berlin.
An 9 Stationen mussten die Teilnehmer ihr feuerwehrtechnisches Können in Theorie und Praxis unter Beweis stellen.
Sieger wurde das Team Behning/Hendriok vor denTeams Ruhland/Bardischewski und Bormann/Kwasniok. Die Berliner Kameraden belegten die Plätze 4, 5, und 6.
Nach der Siegerehrung durch Torsten Schulz wurden bei zünftiger Schlachtewurst in gemütlicher Runde Erfahrungen ausgetauscht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.