Anzeige

Felsenmeer - auf den Spuren römischer Steinmetze!

Die Römersäule.
Seeheim-Jugenheim: Felsenmeer | Als die Römer Germanien besetzt hatten,nutzten sie die Granitfelsen des Felsenmeeres als Steinbruch.
Es finden sich Spuren,die die Spaltung der Steine zeigen.
Auch fast fertige Objekte,wie die Römersäule,oder die Pyramide kann man bestaunen.
Wenn man überlegt,mit welch einfachen Werkzeugen gearbeitet wurde,
kann man nur den Hut ziehen!

Aus Alsbach Dieter Gorzitze.
5
5
1 7
5
5
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
65.651
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.11.2012 | 21:42  
28.849
Gundu la aus Waghäusel | 25.11.2012 | 23:20  
13.471
Heidi K. aus Schongau | 26.11.2012 | 01:14  
16.904
dieter gorzitze aus Ludwigshafen am Rhein | 26.11.2012 | 01:59  
66.493
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.11.2012 | 07:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.