Anzeige

CL Halbfinale 2011: FC Schalke 04 gegen Manchester United

Es ist das absolute Highlight in der mehr als hundertjährigen Vereinsgeschichte des FC Schalke 04. Erstmals steht der Club im Halbfinale der Champions League.
Ganz Fussballdeutschland fiebert heute Abend mit, und hofft auf eine Fortsetzung des königsblauen Märchens.

Für den Gegner Manchester United ist ein Championsleague Halbfinale hingegen fast schon Standard und nichts Besonderes mehr. „Genau das macht den Reiz dieser Partie aus [...]“, so Chef-Trainer Ralf Rangnick, der hofft, seine Mannschaft kann mit dem für sie besonderen Ereignis auch eine besondere Leistung abrufen.

„Wir haben in den zwei Spielen weit weniger zu verlieren als unser Gegner. Deswegen werden wir mit der nötigen Seriosität zu Werke gehen, aber die Partien auch genießen.“ sagt Rangnick weiter.

Während der S04 in der Championsleague bislang alle Heimspiele für sich entscheiden konnte, hat Manchester United in keinem Auswärtsspiel der Champions League Saison 2011 ein Gegentor kassiert. Dennoch liegt die Qualität von Manchester United vor allem in der Offensive, was den Schalkern mehr als bewusst ist.

Bei der Aufstellung wird Ralf Rangnick wahrscheinlich auf die Erfolgself aus den Spielen gegen Inter Mailand zurückgreifen. Lediglich der Einsatz von Benedikt Höwedes ist noch nicht geklärt.

Mögliche Aufstellung der Teams:

Schalke: Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Sarpei – Papadopoulos, Matip – Farfan, Jurado – Raul, Edu

Manchester: van der Sar – Rafael da Silva, R. Ferdinand, Vidic, Evra – Carrick, J.-S. Park – Nani, Rooney, Giggs – Hernandez

Anstoss ist um 20.45 Uhr in der Veltins Arena auf Schalke. Sat1 überträgt live im Fernsehen und im Internet unter Ran.de Fussball Livestream ab 20:15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.