Anzeige

Wir machen Schwabmünchen schöner

Ein starkes Team, die Shorinji Kempo Kinder-Kenshi aus Schwabmünchen und deren Eltern waren fleißig und hatten auch im Herbst 2018 über 1000 Blumenzwiebeln entlang der Badstraße gepflanzt. Unter der Anleitung von Renate Mayr, für die das Gärtnerdasein mehr ist als nur ein Hobby. Die Mädchen und Jungen waren nach der Unterweisung von Renate Mayr mehr als zwei Stunden mit graben und pflanzen beschäftigt, um im nächsten Frühjahr 2019 Schwabmünchen zum Blühen zu bringen. Nach getaner Arbeit trafen sich alle „Pflanz-Kenshi“ zu einer kleinen Stärkung am Parkplatz der Singoldwelle. Auch im nächsten Herbst 2019 ist unsere Aktion – Schwabmünchen blüht auf – wieder fest eingeplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.