Anzeige

Selbstverteidigungskurs im Rahmen des "Schwabmünchner Ferienprogramms"

Auch dieses Jahr bot die Abteilung Allkampf-Jitsu/Taekwondo des TSV Schwabmünchen wieder ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche, ab sieben Jahren an. An vier verschiedenen Stationen, die jeweils von 2-3 Mitgliedern der Abteilung geleitet wurden, konnten die Teilnehmer einen Einblick in die beiden Sportarten der Abteilung erhalten.

Eine so große Resonanz hatten wir schon lange nicht mehr - 51 Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet!
Los ging es mit einem kurzen Aufwärmprogramm, danach wurden die jeweiligen Stationen vorgestellt und die Teilnehmer dem Alter nach in Gruppen eingeteilt. An der Station „Belästigung auf dem Schulhof“ , die von Jens Kruse, Peter Feldmeier und Maria Schwarz geleitet wurde, erlernten die Teilnehmer einen angreifenden Rowdy mittels Armstreckhebel abzuwehren. Thomas Egner und Sandra Eckel oblag die Leitung der Station „Abwehr in der Bodenlage“, an der einige Techniken zur Selbstverteidigung nach z.B. einem Sturz sowie der Bodenkampf, ein Bestandteil des Allkampf-Jitsu-Kampfes, gezeigt wurden.
Außerdem gab es noch die Station „Selbstverteidigungstechniken“, wo die Kinder und Jugendlichen unter der Anleitung von Tobias Krüger, Sabrina Altzinger und Roland Schwarz einige Techniken aus dem Allkampf-Jitsu System erlernen konnten, sowie die Station „Kicks“, an der Nicolas Bucher und Lydia Kruse verschiedene Fuß- und Handtechniken aus dem Taekwondo demonstrierten.

Abgerundet wurde das Ganze durch eine kurze Vorführung der Abteilungsmitglieder. Zum Schluss wurde dann noch ein Gruppenbild gemacht und jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde.

Wir hoffen, dass das Ferienprogramm allen gefallen hat und sie die ein oder andere Technik mit nach Hause nehmen konnten. Und wer weiß – vielleicht sehen wir ja Einige nach den Sommerferien bei uns im Training wieder.

Weitere Bilder und Infos unter:
www.kampfsport-schwabmuenchen.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin schwabmünchner | Erschienen am 19.08.2011
1 Kommentar
84.716
Ali Kocaman aus Donauwörth | 01.08.2011 | 22:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.