Anzeige

Mountainbiker des DAV Schwabmünchen überqueren die Alpen

Von Garmisch aus machten sich 8 Biker des DAV auf nach Torbole am Gardasee. Über einsame, menschenleere Millitär – und Schmugglerwege führte die Route durch die Schweiz nach Italien. „Wir wollten möglichst Abseits der üblichen Routen fahren und nahmen deshalb viele anstrengende Schiebe und Tragepassagen in Kauf,“ so Peter Leib. Nach über 500 Kilometern und ca. 12000 Höhenmetern erreichte die Gruppe geführt von Peter Leib und Bernd Bültmann ihr Ziel. Pässe über 2600 Metern forderten viel Schweiß und fahrtechnisches Können. Teilnehmer: Peter Leib, Bernd Bültmann, Werner Kassirra, Peter Feldmeier, Andreas Habrunner, Dieter Botzenhardt, Siegfried Worba und Bianca Bültmann.
0
3 Kommentare
1.987
Jürgen Ober aus Schwabmünchen | 15.08.2011 | 10:44  
23.976
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 15.08.2011 | 20:41  
23.976
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 15.08.2011 | 20:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.