Anzeige

Kampfkunst „verbindet“ – Trainingscamp in Dinkelscherben

Gruppenbild
Kampfkünstler aus sämtlichen Alters- und Gürtelstufen waren gern gesehene Gäste am ersten September Wochenende in der Jugendherberge in Dinkelscherben. Mehrere Vereine folgten der Einladung vom ETF-Leistungsstützpunkt Kampfsport-Center des FSV-Großaitingen, um an diesem Sommercamp 2010 teilzunehmen.


Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Sportler vom Kampfsport-Center trafen sich mit Kampfsportlern vom INJOY Kaufering mit Trainer Alexander Betz und dem Team von Dr. Juan Herguijuela aus Müllheim bei Basel. Auch unsere Verbandsführung Gilbert und Dorothea Kapkowski nahmen mit einigen Sportlern die weite Reise aus Iserlohn in Kauf, um bei diesem tollen Treffen dabei zu sein.


In verschiedenen Trainingseinheiten, aber auch bei den Freizeitaktivitäten waren die Freude am gemeinsamen Miteinander und der sportliche Zusammenhalt deutlich zu spüren. Zu den besonderen Highlights zählten das Lagerfeuer am Samstagabend, die Feuershoweinlage vom Team Dragonfire und das prächtige Überraschungs-Feuerwerk von Herrn Kapkowski.


Mitunter wurde dieses Treffen auch genutzt, für Gespräche und letzte Planungen zwischen dem Trainerteam vom Kampfsport-Center und der ETF-Führung, für die kommenden BudoAthletic Games 2010 am 02. und 03. Oktober in Großaitingen - eine einzigartige, weltoffene Kampfkunstmeisterschaft, mit internationaler Beteiligung und einer spektakulären Abend-Gala am Samstagabend, zu der wir jetzt schon recht herzlich einladen.


www.kampfcenter.de
www.ibc.eu.com
0
2 Kommentare
16.953
Petra Kinzer aus Meitingen | 08.09.2010 | 12:13  
82.991
Ali Kocaman aus Donauwörth | 08.09.2010 | 13:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.