Anzeige

Erfolgreiche Gürtelprüfung kurz vor Weihnachten

Am 04.12.2010 fand in Untermeitingen wieder eine Farbgurtprüfung statt, bei der sich insgesamt 43 Prüflinge den Herausforderungen im Allkampf-Jitsu und im Taekwondo stellten.
Unter den wachsamen Augen von Fritz Kosak, Thomas Heiß und Jürgen Löhning startete die Prüfung mit Allkampf. Hier mussten verschiedene Selbstverteidigungstechniken, Fallschule und einige Kicks auf eine Pratze demonstriert werden. Nach einer kurzen Pause ging es mit Taekwondo weiter, wobei die Prüfer hier die verschiedenen Kombinationen und Formen, den Einschrittkampf sowie Kicks auf die Pratze und einen Freikampf sehen wollten. Wer den grünen Gürtel oder einen höheren Gurt erreichen wollte, musste außerdem noch einen Bruchtest vorführen. Im Allkampf kamen ab dieser Graduierung noch die Kombinationen hinzu.
Unter den 43 Sportlern, darunter 22 vom TSV Schwabmünchen, 19 vom SV Untermeitingen sowie zwei Gäste aus Kaufbeuren, befanden sich auch viele Kinder, die zum ersten mal an einer Prüfung teilnahmen und diese mit Bravour meisterten. Je dunkler die Gürtel dann wurden, desto anstrengender und langwieriger wurde auch die Prüfung. Dennoch konnten alle Prüflinge nach schweißtreibender Anstrengung den nächsthöheren Gürtel von ihren Trainern in Empfang nehmen.

Weitere Bilder und Infos unter:
www.kampfsport-schwabmuenchen.de
1
1
1 1
1
1
1
1 1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin schwabmünchner | Erschienen am 18.02.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
16.957
Petra Kinzer aus Meitingen | 02.01.2011 | 22:33  
44
Josef Miller aus Augsburg | 03.01.2011 | 20:28  
87.204
Ali Kocaman aus Donauwörth | 06.01.2011 | 11:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.