Anzeige

Drei Schwaben in Brüssel

1
Brüssel – In der Bayerischen Vertretung in Brüssel traf sich der schwäbische Europaabgeordnete, Markus Ferber, mit der Bayerischen Jagdkönigin 2012, Marion Lenz, die aus Günzburg stammt.

Der dritte Schwabe in der Runde ist der Weihnachtsbaum: Eine über 13 Meter hohe Tanne aus dem Landkreis Günzburg erleuchtet dieses Jahr den Platz im Innenhof vor der Bayerischen Vertretung in Brüssel und sorgt für vorweihnachtliche Stimmung. Die Jagdkönigin und Försterin Marion Lenz hat zusammen mit ihrem Vater, dem Förster Hubertus Lenz, das Prachtexemplar ausgesucht und den Transport nach Brüssel begleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.