Anzeige

25 Jahre „Fels in der Brandung“ - Lydia Schmidt 25 Jahre Krankenschwester bei der Sozialstation

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulierten Lydia Schmidt (Mitte) die stellvertretende Pflegedienstleiterin der Sozialstation, Birgit Glatz (links), und Geschäftsführer Andreas Claus (rechts).
Als „Fels in der Brandung“ hat Andreas Claus, der Geschäftsführer der Schwabmünchner Sozialstation, Lydia Schmidt anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums gewürdigt. Die Krankenschwester, die seit 1986 in der ambulanten Pflege tätig ist, sei für Patienten wie Kollegen durch ihre ausgeglichene und herzliche Art selbst in Stresssituationen ein unverzichtbarer Aktivposten für die Altenhilfe-Einrichtung von Caritas und Diakonie. Zu den ersten Gratulanten gehörte bei einer kleinen Feier auch die stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit Glatz.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin schwabmünchner | Erschienen am 16.12.2011
1 Kommentar
26.511
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 17.11.2011 | 20:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.