Anzeige

Grand Canyon feiert 100-jähriges Jubiläum als Nationalpark

Alle Bilder: Günter Presnitz ( September 2010)
Der Grand-Canyon-Nationalpark liegt im Norden des US-Bundesstaats Arizonas.
Im Grand-Canyon-Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyons, einer steilen, etwa 450 Kilometer langen Schlucht, die während Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein des Colorado-Plateaus gegraben wurde.


Am 11. Januar 1908 wurde das Gebiet um den Grand Canyon zum National Monument erklärt.
Das verdanken wir Bemühungen von frühen Naturschützern wie dem Schriftsteller Henry David Thoreau, dem Naturphilosophen John Muir und nicht zuletzt dem US-Präsidenten Theodore Roosevelt.

Am 26. Februar 1919 wurde der Grand Canyon als Nationalpark unter Schutz gestellt.

1979 wurde er in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen.

Der Grand Canyon zählt zu den größten Naturwundern auf der Erde und wird jedes Jahr von rund fünf Millionen Menschen besucht.
6
6
6
6
7
7
7
7
7
7
7
8
1 8
3 7
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
57.580
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 25.02.2019 | 19:00  
24.680
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 25.02.2019 | 19:08  
33.839
Silvia B. aus Neusäß | 25.02.2019 | 19:09  
9.341
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 25.02.2019 | 19:09  
40.691
Eugen Hermes aus Bochum | 25.02.2019 | 21:27  
18.612
Ralf Springer aus Aschersleben | 25.02.2019 | 23:05  
24.680
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 26.02.2019 | 18:33  
24.680
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.02.2019 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.