Anzeige

Neue Ausstellung in Museum und Galerie Schwabmünchen

Am Sonntag, den 23. November 2019 um 11.30 Uhr wird im Museum Schwabmünchen die Ausstellung "Schwerpunkt : Gleichgewicht. Kolumbus-Ei, Stehauf-Männchen & Co" eröffnet.

Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von der Band SKARABE, für das kulinarische Buffet sorgt das Rieger Creative Catering aus Großaitingen.

Wie war das doch gleich wieder mit Kolumbus und dem Ei?
Was ist eigentlich ein Schwerpunkt und wie findet man ihn?
Warum fällt der Schiefe Turm von Pisa nicht um?
Gibt es Figuren, die bergauf rollen können?
Kann man ein Ei auf dem Rand einer Flasche balancieren?
Wie funktioniert ein Stehauf-Männchen?


Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um’s Gleichgewicht bietet die neue Mitmach-Ausstellung.

Nach den „Augenspielen“ und „Fühlmal“ ist das die dritte Mitmachausstellung im Museum. Gewohnt anschaulich und unterhaltsam bietet die neue Ausstellung den kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern an zahlreichen Stationen Gelegenheit, selbst aktiv zu werden und staunenswerte Experimente durchzuführen.

Doch neben all den Stationen zur „Arbeit“ mit Modellen und Gegenständen gibt es auch die Möglichkeit, sich dem Thema durch Selbsterfahrung am eigenen Körper zu nähern.
Und das diesmal nicht nur auf analogem Wege!!!


Die familienfreundliche Ausstellung "Schwerpunkt: Gleichgewicht" kann bis zum 03.05.2020 besucht werden.


Auch im Rahmen von Führungen mit Workshops kann die Ausstellung erlebt werden.
Schulklassen und Gruppen vereinbaren bitte mit der Museumsleitung telefonisch oder per Email einen Termin.
Die Termine für Familienworkshops in „Schwerpunkt : Gleichgewicht“ mit anschließender unterhaltsamer Bastelei für alle, entnehmen Sie bitte der Presse oder der Internet- bzw. der Facebookseite des Museums.



Die Öffnungszeiten des Museums sind:

Sonntags 10h bis 12h und 14h bis 17h
Mittwochs 14h bis 17h
Auch an den Feiertagen ist nachmittags geöffnet!
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.