Frohe Ostern an Alle "Meiheimatlern"

1
Ostergruß
Ein biblischer Ostergedanke:

Auferstehungsgeschichte nach dem Markus-Evangelium


Als der Sabbat vorüber war, kauften Maria aus Magdala, Maria, die Mutter des Jakobus, und Salome wohlriechende Öle, um damit zum Grab zu gehen und Jesus zu salben. Am ersten Tag der Woche kamen sie in aller Frühe zum Grab, als eben die Sonne aufging. Sie sagten zueinander: Wer könnte uns den Stein vom Eingang des Grabes wegwälzen? Doch als sie hinblickten, sahen sie, dass der Stein schon weggewälzt war; er war sehr groß.

Sie gingen in das Grab hinein und sahen auf der rechten Seite einen jungen Mann sitzen, der mit einem weißen Gewand bekleidet war; da erschraken sie sehr. Er aber sagte zu ihnen: Erschreckt nicht! Ihr sucht Jesus von Nazaret, den Gekreuzigten. Er ist auferstanden; er ist nicht hier. Seht, da ist die Stelle, wohin man ihn gelegt hat. Nun aber geht und sagt seinen Jüngern und dem Petrus: Er geht euch voraus nach Galiläa; dort werdet ihr ihn sehen, wie er es euch gesagt hat.

nochmals frohe, "nachdenkliche" Ostern und ein sonniges Fest
Grüße aus SMÜ/Bayern
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
76.817
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 06.04.2020 | 10:40  
31.787
Angelika Seidel aus Laatzen | 06.04.2020 | 10:48  
71.401
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 06.04.2020 | 11:29  
27.346
Margit A. aus Korbach | 06.04.2020 | 12:35  
17.549
Nicole Käse aus Wunstorf | 06.04.2020 | 16:49  
20.603
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 07.04.2020 | 23:48  
56.648
Eugen Hermes aus Bochum | 08.04.2020 | 15:51  
8.765
Silke Dokter aus Erfurt | 10.04.2020 | 12:22  
40.229
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.04.2020 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.