Anzeige

Sie suchen noch ein besonderes Muttertagsgeschenk?

Dann kommen Sie doch im Sozialkaufhaus contact in Haunstetten vorbei und kaufen für 18.90 Euro das etwas andere Kochbuch „AUGSBURG KOCHT“!

In diesem Kochbuch werden 50 Augsburger Initiativen aus dem sozialen und kulturellen Bereich vorgestellt.
Jede Initiative stellt sich selbst vor und beschreibt, was sie bewegt, dort anzupacken, wo andere nur reden.
Solange es solche engagierte Menschen gibt, gibt es für uns noch Hoffnung auf ein gemeinsames und friedliches Miteinander.
Außerdem steuert jede Initiative ein Lieblingsrezept bei.




Herausgeber des Koch- und Lesebuches ist der Verein contact in Augsburg e.V., die Autorinnen sind Roswitha Kugelmann und Ann-Kathrin Glania-Bunea, die mit viel Engagement die Initiativen ausgesucht und interviewt haben.

Wie schreibt der Wißner-Verlag über das Buch:

Lassen Sie sich anstecken von den Einzelkämpfern, Gruppen und Sozialunternehmen, die für ihre Ideen und ihre Stadt brennen, aber niemals das Essen anbrennen lassen. Eine Expedition für Feinschmecker, die Lust macht auf gemeinsames Kochen, Essen und Pläneschmieden.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.