Anzeige

Senioren feiern Jubiläum ihrer betreuten Wohnanlage

Bürgermeister Lorenz Müller (links) gratulierte zum 15-jährigen Bestehen des Betreuten Wohnens an der Fuggerstraße. Mit dem Stadtoberhaupt feierten Margot Erckens vom Betreuungsteam der Sozialstation (stehend) sowie Elfriede Bruckner (3. von links) sowie weitere Bewohner.
Schwabmünchen. Das 15-jährige Bestehen ihrer Seniorenwohnanlage haben die Bewohner des Betreuten Wohnens an der Fuggerstraße mit einem Sommerfest gefeiert. Zum Jubiläum gratulierte auch Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller, der als Überraschungsgast zu der Runde bei Kaffee und Kuchen. Das Wohn- und Geschäftshaus der Familie Bruckner im Stadtzentrum bietet in 13 Apartments barrierefrei Platz für ältere Mitbürger, die von der Sozialstation Schwabmünchen betreut werden. Andreas Claus, der Geschäftsführer der Sozialstation, verband seine Glückwünsche mit dem Lob für die „harmonisch-herzliche Hausgemeinschaft“. Für Heiterkeit sorgte Anneliese Seyrer mit einem Sketch zum Festtag. Eine Gruppe des Luise-Scheppler-Kindergartens unterhielt die Senioren mit Kinderliedern. Seinen Abschluss fand das Jubiläum mit einem gemütlichen Grillabend.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin schwabmünchner | Erschienen am 17.08.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.