Anzeige

Selberbacken zum 4. Advent

Lebkuchenbrownies
Zutaten:

200 g Halbbitterschokolade
250 g Butter
5 Eier
250 g Zucker
1-2 Tl Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
220 g Mehl
200 g gemahlene Haselnüsse


Zubereitung:

1.
Als erstes die Schokolade hacken und gemeinsam mit der Butter schmelzen. (über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle)

2.
In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker, den Gewürzen und dem Salz mindestens
8 Minuten dickcremig rühren.

3.
Dann die geschmolzene Schokolade unterrühren, anschließend die Haselnüsse und das Mehl hinzugeben.

4.
Den Teig auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 18 Minuten backen.

5.
Nach dem Backen auskühlen lassen, dann auf ein Backpapier stürzen, mit Puderzucker bestäuben und in beliebige Stücke schneiden.

Bei den fotografierten Teilchen habe ich den Teig mit Schokoglasur bestrichen, in größere Stücke geschnitten und mit Zimtsternen verziert.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Gutes Gelingen!
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
50.599
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 17.12.2016 | 18:41  
15.155
Sandra Biegler aus Meitingen | 17.12.2016 | 18:57  
8.708
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 17.12.2016 | 18:59  
20.848
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 17.12.2016 | 19:00  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 17.12.2016 | 20:23  
50.599
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 17.12.2016 | 20:24  
15.590
Margit A. aus Korbach | 17.12.2016 | 21:00  
12.191
Nicole Käse aus Wunstorf | 17.12.2016 | 21:05  
24.561
Katja W. aus Langenhagen | 18.12.2016 | 09:55  
21.315
Erika Bf aus Neusäß | 18.12.2016 | 19:28  
20.848
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 19.12.2016 | 18:16  
33.660
Eugen Hermes aus Bochum | 22.12.2016 | 18:19  
20.848
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 22.12.2016 | 18:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.