Anzeige

"Schweinchen, süßes Schweinchen, du bist die schönste Sau der Welt" - Kinder singen im Ferienprogramm mit dem Kammerchor

Zu lustigen und mitreißend beschwingten Liedern lud der Kammerchor Schwabmünchen e.V. die Kinder im Rahmen des Ferienprogrammes der Stadt Schwabmünchen ein. Unter der Leitung der Vereinspräsidentin Christine Reiniger fand der lustige Nachmittag am Mittwoch, den 5. August im Schwabmünchner Jugendzentrum U-Turn statt.
Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren waren zum Teil schon zum wiederholten Mal zu Gast bei den Sängerinnen des Kammerchor Schwabmünchen. Sie kamen mit großer Begeisterung und Talent dem Veranstaltungsmotto „Sing und spiel mit!“ nach.
Die 4 Betreuerinnen übten am Nachmittag mit den Kindern einige kindgerechte Lieder ein. Es wurde nicht nur zur Gitarre gesungen, sondern die Lieder wurden von den Kindern durch Mimik, Gestik, Tanz und Bewegung gespielt. Lieder wie „War einmal ein Stachelschwein“, „Das Teddylied“, „Gummibär“ oder der mitreißende „Bananen-Boogie“ sorgten für viel Spaß, viel Bewegung und gute Laune.
Natürlich wurden die Kinder auch mit einem kleinen Imbiss zwischendurch gestärkt.
Als Abschluss eines vergnügten Nachmittags wurde ein kleines Konzert für die Eltern gegeben, die zur Abholung gegen 18 Uhr ins U-Turn gekommen waren.
Kinder, Eltern und die Sängerinnen verabschiedeten sich mit dem Versprechen, dass der Kammerchor Schwabmünchen die Kinder gerne einmal wieder einlädt. „Wenn es soweit ist, dann bekommt ihr einen hochoffiziellen Einladungsbrief von uns!“, versprach Reiniger den Eltern und Kindern.
Das Bild zeigt die Kinder mit (hinten von links) Angelika Knoll und Martina Maisterl sowie Gudrun Pfahler mit der Gitarre.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Schwabmünchner | Erschienen am 28.09.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.