Am Sonntag war das Weinfest in Schwabmünchen

Schwabmünchen: Innenstadt | Am vergangenen Sonntag fand in Schwabmünchen das Weinfest der Werbegemeinschaft statt. Bei traumhaftem Sonnenschein konnte man die ganze Fuggerstraße, die Luitpoldstr. und den Schrannenplatz entlangbummeln und die verschiedensten Weine verkosten. Ich habe insgesamt mind. 12 Stände gezählt, wo Wein angeboten wurde. Da war mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei. Aber auch Unterhaltung wurde geboten. Die Tanzgruppe des Mittelstetter Karnevalvereins gab eine schöne Aufführung in der Nähe der Raiffeisenbank, vor dem Uhrengeschäft Keppeler tanzten die Mädels von "Tanzsucht", das Jugend- und Stadtorchester zog duch die Straßen und gleich 4 Musikbands spielten am Schrannenplatz, am Ludwig- Rössle- Platz und vor dem alten Rathaus.
Echt witzig war Frau "Mathilde Waltermeier", gespielt von der Kleinen Zirkusschule Langerringen. Die Dame hat buchstäblich alles abgestaubt und geputzt, was nur ging. Zum Totlachen !
Natürlich konnte man beim Weinfest auch einige Köstlichkeiten essen. Es gab schwäbische, griechische und französische Spezialitäten, und eine Holzofenbäckerei bot schwäbische Dinnede an. Nicht zu vergessen die köstlichen Schokofrüchte, von denen ich einfach nicht lassen kann. Wer´s ganz exotisch wollte, konnte beim "Style" ein paar Cocktails nehmen und dann auf einem Kamel das Weinfest von oben begutachten. Dabei hat manch einer auch noch das kleine Zelt entdeckt, wo viele Kinder sich ihre Fingernägel bunt bemalen ließen.

Meiner Meinung nach ein rundum gelungenes Fest bei herrlichem Wetter und richtig guter Stimmung. Vielen Dank den Veranstaltern und allen, die dazu ihren Beitrag geleistet haben !
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin schwabmünchner | Erschienen am 16.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.