Anzeige

Romanschriftsteller Wolfgang Dahms wieder bei 'Schwabach liest'

Wann? 10.11.2009 17:00 Uhr bis 10.11.2009 17:45 Uhr

Wo? Café am Wehr" der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach DEauf Karte anzeigen
Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | "Schwabach liest", Di. 10.11.2009, Café am Wehr der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! - Einen Tag nach dem 20ten Jubiläum des Mauerfalls, liest Schriftsteller Wolfgang Dahms aus seinem Roman "Die Abwendung": "Ein Roman über zerbrochene Lebensläufe, Gehorsam und Aufbegehren, von der Sehnsucht nach Ferne, Freiheit und Selbstverwirklichung."

Wolfgang Dahms: Geboren 1950 in Halle/Saale, Sohn einer Ärztin und eines Lehrers. Abitur auf der Abendschule, sechs Semester Physikstudium, Metallfacharbeiter. Verschiedenste Tätigkeiten, zuletzt in einer Briefumschlagfabrik. Als Mitglied literarischer Zirkel zu ersten Schreibversuchen ermutigt. Erlebnisreisen in über zwanzig Länder. Lebt seit 1990 in Nürnberg. Bei Wiesenburg ist 2007 sein Roman "Das richtige Wort" erschienen, das er auch schon bei "Schwabach liest" vorgestellt hat, und 2008 dann im gleichen Verlag "Die Abwendung" (www.wiesenburgverlag.de)

----------------------------------------------------------------
"Schwabach liest" im Web: www.schwabach-liest.de
organisiert und moderiert von Schriftsteller Günter Baum und Barbara BaLo* Lorenz
----------------------------------------------------------------
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.