Anzeige

'Schriftstellerinnen und Gärten' mit Martina Bohnet-Gerber vor der Sommerpause:

Wann? 26.07.2011 17:00 Uhr bis 26.07.2011 17:45 Uhr

Wo? Café am Wehr" der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach DEauf Karte anzeigen
Martina Bohnet-Gerber
Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | 'SCHWABACH LIEST' am Dienstag, 26.07.2011 im Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, D-91126 Schwabach, von 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! - Martina Bohnet-Gerber liest zum Thema 'Schriftstellerinnen und ihre Gärten' über Virginia Woolf, ihre Verbindung zur Schriftstellerin und Gartengestalterin Vita Sackville-West von Sissinghurst Castle und weitere. http://de.wikipedia.org/wiki/Virginia_Woolf

In ihren Lesungen und Erlebnisvorträgen bewegt sich Martina Bohnet-Gerber im Spannungsbogen zwischen Garten - Natur und Technik - Neurowissenschaft. Sie ist Autorin und Künstlerin, erschafft Arbeiten in Textilkunst, Florale Objekte und anderes mehr, und ist die Organisatorin der "Rother Lesungen" im Seckendorffschloss in Zusammenarbeit mit der vhs der Stadt Roth und der Stadtbücherei Roth. Die Rother Lesungen unterstützen mit ihren Spenden die Rother Tafel. http://www.stadt-roth.de/lwwcm-rh/vroth1.nsf/all/6...

Nach der Lesung am 26.07.2011 geht Schwabach liest in die Sommerferien und lädt wieder ein zum Lauschen am Di. 13.09.2011: Hanne Schnabel liest dann aus 'Im Land der zornigen Winde - kleine Heimlichkeiten aus der Mongolei und der Wüste Gobi': Hanne Schnabel, die Anfang September von einer Mongolei-Reise zurückkehrt, liest Texte des mongolischen Schriftstellers Galsan Tschinag, der in Leipzig studierte, und aus den Aufzeichnungen von Fritz Mühlenweg, der den berühmten Forscher Sven Hedin durch die Wüste Gobi begleitete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.