Anzeige

Lesung mit dem Oberbürgermeister der Stadt Schwabach Matthias Thürauf, am 10.01.2017

Wann? 10.01.2017 17:00 Uhr

Wo? Café am Wehr" der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach DE
Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | Bei der Literaturreihe Schwabach-liest am Dienstag den 10.01.2017 liest der Oberbürgermeister der Stadt Schwabach Matthias Thürauf aus dem Roman „Der letzte Weynfeldt“ v. Martin Suter, von 17:00-17:45 Uhr, im Café am Wehr Limbacherstr. 12g, Schwabach. Eintritt frei!
Schon früh interessierte sich Matthias Thürauf für die Politik. So trat er zielsicher 1992 der Jungen Union der CSU bei, damals gerade mal 19 Jahre jung. Und der CSU ist er bis heute treu geblieben. Nach dem der gebürtige Schwabacher Matthias Thürauf sein Abitur in der Tasche hatte, absolvierte er erst einmal den Zivildienst bei der AWO Schwabach, Danach begann er das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Gleichzeitig war er freier Mitarbeiter im Büro des Landtagsabgeordneten Karl Freller. Sein erstes juristisches Staatsexamen mit Prädikat belegte Herr Thürauf im Jahre 1999. Nach der Zeit des Rechtsreferendariat beim Oberlandesgericht Nürnberg sowie der Rechtsabteilung der Siemens AG München, erreichte er sein zweites juristisches Staatsexamen mit Prädikat. Nun begann die Laufbahn von Matthias Thürauf als Richter beim Amtsgericht Nürnberg, später als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, und zuletzt wieder als Richter beim Amtsgericht Hersbruck. Seine Schwerpunkte waren Zivilrecht, Strafrecht und Familienrecht. Die Politik aber ließ er nicht aus den Augen. Er kandidierte 2008 für das Amt des Oberbürgermeisters in Schwabach und gewann in der Stichwahl. Damals war Herr Thürauf der jüngste Oberbürgermeister einer kreisfreien Stadt in Bayern. Seit 1. Mai 2008 ist Matthias Thürauf, CSU, Oberbürgermeister der Stadt Schwabach. Unser Oberbürgermeister ist ein leidenschaftlicher Sportler, der auch gerne reist. Aber auch das Lesen gehört zu seinen Hobbys, am liebsten Krimi. Für Schwabach liest hat sich Oberbürgermeister Thürauf aber eine Lektüre ausgesucht die ein Familienschicksal behandelt, sowie die beiden Welten reich und arm. Ein spannender Roman der zu Herzen geht. Malwine Markel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.