Anzeige

Lesung mit dem Fürther Diethart Bischof, am 04.06.2019

Wann? 04.06.2019 17:00 Uhr

Wo? Café am Wehr" der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach DEauf Karte anzeigen
Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | Bei der Literaturreihe Schwabach-liest am Dienstag den 04.06.2019 liest der Fürther Diethart Bischof wieder lustige, ironische und humorvolle Kostproben aus den Büchern der Autoren Wilfried Ahrens und Horst Evers, von 17:00-17:45 Uhr, im Café am Wehr, Limbacherstr. 12g, Schwabach. Eintritt frei!
Am Dienstag den 4. Juni ist wieder Stammleser Diethart Bischof aus Fürth zu Gast bei der beliebten Reihe "Schwabach liest" im Café am Wehr. Bischof ist inzwischen dafür bekannt dass er einiges zu bieten hat und immer mit viel Freude dabei ist. Diesmal bringt er gleich zwei Bücher mit, aus denen es Kostproben zu hören gibt. Zum einen wird aus dem Buch "In dubio torero", von Wilfried Ahrens gelesen. Es widerlegt die landläufige Meinung, dass es im juristischen Alltag nichts zu lachen gibt. Auf Bayern 2 in der Sendung "Sozusagen" wurde dieses Buch „als höchst amüsante, sehr empfehlenswerte Stilblütenlese“ vorgestellt. Zweitens
wird Bischof eine Sammlung von Alltagsgeschichten des deutschen Autors und Kabarettist Horst Evers vorlesen. Die Botschaft dieser Alltagsgeschichten ist, dass das Leben zwar schön ist, aber häufig auch viel Arbeit macht. Schon während seines Studiums schrieb Evers seine ersten Texte, die er in der von ihm mitbegründeten Zeitschrift „Salbader“ veröffentlichte. Er verarbeitet kleine absurde Begebenheiten und Beobachtungen aus dem Alltag zu pointierten und humorvollen Anekdoten oder Liedtexten. Wieder einmal darf sich das „Schwabach liest“-Publikum auf einen vergnüglichen Nachmittag freuen, meisterhaft gestaltet und vorgetragen von Diethart Bischof.                                        Malwine Markel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.