Anzeige

10.01.2012, Madeleine Weishaupt und Siegfried Straßner stellen 'Wortlaut' vor

Wann? 10.01.2012 17:00 Uhr bis 10.01.2012 17:45 Uhr

Wo? Café am Wehr" der Familie Nobis, Limbacher Str. 12g, 91126 Schwabach DEauf Karte anzeigen
Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | Günter Baum und Barbara BaLo Lorenz grüßen herzlich zum *Neuen Jahr* und präsentieren die nächste Lesung bei 'Schwabach liest':

Schwabach liest, Dienstag, 10.01.2012, Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, D-91126Schwabach, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei! -

Schriftstellerin Madeleine Weishaupt undSiegfried Straßner vom Literaturzentrum Nord stellen "Wortlaut - Zeitschrift für Literatur aus Franken" vor.

Das Literaturzentrum Nord, KUNO e. V., in Nürnberg gibt jährlich den "Wortlaut - Zeitschrift für Literatur aus Franken" heraus, in der sich neben den Beiträgen der Gewinnerinnen und Gewinner des Literaturpreises der Nürnberger Kulturläden auch Texte von in Franken lebenden Autorinnen und Autoren, wie z.B. Schriftsteller Günter Baum von 'Schwabach liest', versammeln. Siegfried Straßner vom Literaturzentrum Nord und Madeleine Weishaupt, Schriftstellerin, zeichnen sich für die Redaktion der Zeitschrift aus. Sie werden in der Lesung bei "Schwabach liest" von der redaktionellen Arbeit berichten und Texte aus der aktuellen 17. Veröffentlichung des "Wortlauts" vorlesen.

Schriftstellerin und Literaturkünstlerin Madeleine Weishaupt, *1970 in Zofingen/Schweiz lebt und arbeitet in Nürnberg und ist die 1. Vorsitzende im Verband Deutscher Schriftsteller VS (in ver.di) der Regionalgruppe Mittelfranken, Journalistin, Dozentin und u.a. Organisatorin und Moderatorin von ‘Gäste & Buch – Nürnberger Mittagslesungen’. Homepage: http://www.satzgefaelle.de/pageID_8249845.html * Mittagslesungen: http://www.kubiss.de/kulturreferat/gaestebuch/inde...

Siegfried Straßner, Fachleitung Literaturzentrum Nord, KUNO (Kulturladen Nord, Nürnberg), Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden http://www.kultur-nord.org/index.html * KUNO bei Facebook: http://www.facebook.com/KUNOKULTUR?sk=info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.