Anzeige

Steinheber beim Moosbummerlcup in Dachau erfolgreich

Das Teilnehmerfeld (Foto: www.moosbummerl.com)
Am Sonntag den 11.08.2008 fand auf dem Dachauer Volksfest der Moosbummerlcup im Steinheben statt. Vom ACO Schrobenhausen traten auch zwei Heber an. Florian Schuster ging in der Klasse bis 90 Kg an den Start und Franz-Xaver Raber in der Klasse bis 110 Kg. Ziel ist es hierbei, einen Stein mit 254 Kg so hoch wie möglich zu heben. Florian trat als einziger Jugendlicher in der Männerklasse an. Er hob den Stein ganze 11 cm vom Boden hoch und sicherte sich damit einen hervorragenden vierten Platz. Franz-Xaver Raba lieferte sich einen spannenden Kampf mit seinen Konkurrenten. In der Klasse bis 110kg entfachte an der Spitze schon bald ein heiß umkämpftes Rangeln um die Stockerlspätze, bei dem sich unser Dachauer Moosbummerl Martin Geißler vor Martin Garhammer aus Hunding und Franz-Xaver Raba durchsetzen konnte. Zwischen den ersten und dem dritten Platz dieser Gewichtsklasse war dann auch nur ein Hubweg von etwas mehr als 2cm entscheidend - mehr an Dramatik wäre zu nicht möglich gewesen. Franz-Xaver lupfte den Stein 87,5 cm hoch. Eine neue Bestleistung für Ihn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.