Anzeige

Steinheber auf dem Volksfest in Schrobenhausen

Christopher Doppler an 21 cm Hubhöhe
Am ersten Volksfestsonntag, den 09.08.2009, fand heuer das alljährliche Steinheberturnier statt. Für den Athletik Club Olympia Schrobenhausen gingen heuer drei Heber an den 508-Pfünder. Mit Franz-Xaver Raba, Florian Schuster und Christopher Doppler gingen drei starke Gewichtheber an den Stein mit besten Aussichten auf einen Platz auf dem Treppchen. Insgesamt waren über 20 starke Männer am Start, welche mehr oder weniger den Stein nach oben bewegen konnten. Das Bierzelt war gut gefüllt und die Stimmung hervorragend. Christopher Doppler brachte den Stein 21 cm vom Boden weg und belegte einen hervorragenden achten Platz. Florian Schuster ging mit seinen 18 Jahren hochmotiviert an den Stein und lupfte ihn sage und schreibe 40cm in die Höhe. Es waren nur vier Steinheber besser wie er. Florian erreichte somit einen hervorragenden fünften Platz. Als der Stärkste Steinheber des Volksfestes 2009 ging Franz-Xaver Raba hervor, nachdem er auf Anhieb den Stein bis zum Anschlag auf 80 cm hochhob. Es versteht sich fast von selbst, dass das gesamte Bierzelt tobte, als Sie diese Leistung sahen. Der ACO bat allen Steinhebern und Steinheberinnen an, die den Stein auch nur 1 mm vom Boden hochbekamen, kostenlos ein Jahr lang im Gewichtheberraum zu trainieren, um nächstes Jahr besser bei dieser Meisterschaft abschneiden zu können.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin Schrobenhausen | Erschienen am 09.09.2009
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin Schrobenhausen | Erschienen am 30.12.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.