Anzeige

Florian Schuster wurde auf der Deutschen Meisterschaft im Bankdrücken vierter.

Florian beim Drücken
Am Samstag den 24.05.2008 trat Florian Schuster in Coburg bei der Deutschen Jugend-Meisterschaft im Bankdrücken an. Insgesamt musste er sich mit fast 100 Jugendlichen messen. Florian Schuster trat in der Gewichtsklasse bis 90 Kg an. Dort begann er mit 87,5 Kg im ersten Versuch, welchen er problemlos schaffte. Im zweiten Bankdrückversuch bewältigte er dann auch noch 92,5 Kg. In seinem letzten Versuch schaffte er dann auch noch 97,5 Kg, welche Ihm aber durch die Kampfrichter als ungültig bewertet wurden. Somit brachte Florian 92,5 Kg in die Wertung. Mit dieser Leistung sicherte er sich einen hervorragenden vierten Platz auf der Deutschen Meisterschaft der A-Jugend. Als Betreuer fuhr Franz-Xaver Raba mit, welcher seinen Schützling zu Bestleistungen motivierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.