Anzeige

Augspurger Barock auf Schloss Sandizell

Quelle: Im Team Event u. Media Agentur (Foto: Quelle: Im Team Event u. Media Agentur)
Schrobenhausen: Schloss Sandizell | Zum 5. Frühlingsmarkt auf Schloss Sandizell flanierte die Gruppe "Augspurger Barock“ auf Einladung der IM TEAM EVENT UND MEDIA AGENTUR aus Ingolstadt. Bürgermeister Karlheinz Stephan und Nikolaus Graf von und zu Sandizell begrüßten eine große Anzahl an Besuchern auf das Herzlichste trotz regnerischen Wetters. Herr Landrat Baierl und Herr Stadtrat Mühlpointner weilten ebenfalls unter den Gästen.

Schlossherrin Marie-Elisabeth Jaeck von Rössing brachte in einer sehr aufschlussreichen Schlossführung den Besuchern die Geschichte mit großen historischen Hintergrund der Grafen von und zu Sandizell näher.

Grau in grau breitet sich der Himmel über dem idyllischen Wasserschloss aus. Vereinzelt fällt ein Regentropfen aus den Wolken herab – auf Stände, auf die Wiese, auf die Nase eines Besuchers. Trotzdem ist alles bunt. Unten erinnert nichts an das Grau der Wolken über dem Schloss.

Eine große Anzahl von Ausstellern boten ihre Waren in liebevoll dekorierten Ständen an. Schals und Mützen leuchten in Rot, Grün und Gelb auf den Verkaufstischen. Silberne Gartenspieße mit orangen Glaskugeln in der Mitte stecken.Handgearbeitete Schalen mit asiatischen Schriftzeichen, Indianerkleidung, Rundsaunen für den eigenen Garten, bunt bemalte Insektenhäuschen und natürlich jede Menge ausgefallener Schmuck.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls im schönen Schlosspark gesorgt. Es duftet nach Pommes und Currywurst, nach Champignons und Knoblauchbrot, nach Flammkuchen und Crêpes. Immer neue Gerüche kommen dazu, vermischen sich, lassen den Besuchern das Wasser im Mund zusammenlaufen. Nicht umsonst stehen an den Essensständen mit Abstand die längsten Schlangen. Essen und Außergewöhnliches scheinen die Leute zu suchen.

Quellen:
www.schloss-sandizell.com
www.im-team.de
Jochen Hasdenteufel
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin Schrobenhausen | Erschienen am 14.06.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.