Anzeige

Aktion „Osterwunsch für die Kinder von St. Josef“

Der Osterbaum mit den Wunschzetteln der Kinder von St. Josef steht bis 18. April in der Eingangshalle des Kreiskrankenhauses
Schrobenhausen: Kreiskrankenhaus, Schrobenhausen | Osterfreude schenken


Kreiskrankenhaus Schrobenhausen ruft Aktion „Osterwunsch für die Kinder von St. Josef“ ins Leben

Ostern – das Hauptfest des Kirchenjahres. Aber auch ein Fest für die Familie. Viele Kinder suchen an diesen Tagen nach versteckten Osternestern. Damit auch Kinder ohne Eltern zum Osterfest eine kleine Überraschung erhalten, ruft das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendhilfszentrum St. Josef in Schrobenhausen die Aktion „Osterwunsch für die Kinder von St. Josef“ ins Leben.

Die 50 Kinder bis 16 Jahre basteln aus kleinen Holzscheiben Vögel, an denen sie ein Osterei aus Papier hängen. Auf dieses Osterei schreiben die Kinder dann ihren Osterwunsch, den Interessierte ganz einfach erfüllen können. Sei es ein Kinogutschein oder Eintrittskarten für das Freibad. Die kleinen Wünsche liegen bei maximal 15 Euro. Die Vögel hängen im Foyer des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen an einem österlich geschmückten Baum. Einfach den Osterwunsch vom Baum abnehmen und einige Tage später das Geschenk bei der Information abgeben. Schon haben Sie ein Kind ein bisschen glücklicher gemacht und können den Vogel als Dankeschön behalten.

Die Aktion wurde am 30. April durch Dietmar Eine, Geschäftsführer des Krankenhauses Schrobenhausen und den Leiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums, Herbert Reim, gestartet und läuft bis zum 18. April. An diesem Tag werden die Osterüberraschungen dann an St. Josef übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.