offline

Heidi K.

12.747
myheimat ist: Schongau
12.747 Punkte | registriert seit 10.10.2008
Beiträge: 155 Schnappschüsse: 119 Kommentare: 6.640
Folgt: 208 Gefolgt von: 147
Zu meinen Liebhabereien gehört das Schreiben. Aus einer unübersichtlichen "Zettelwirtschaft" ist mit den Jahren eine Gedicht-Sammlung entstanden, die sich einerseits der bairischen Mundart verschrieben hat, andrerseits dem lyrischen Schreiben in Hochsprache. Myheimat ist deshalb für mich ein Dialog mit Heimat/Natur, Mensch/Gesellschaft, Sprache/Dialekt und nicht zuletzt mit Glaube und Kirche. Ab und zu, nach Lust und Laune, auch Kochen und Backen. Die Freude am Fotografieren und schönen Fotos ist ganz automatisch dazu gekommen. Hier lege ich meinen Schwerpunkt auf Natur und Landschaft. Zu diesem Zweck habe ich die Gruppe "Urlaubsland Südtirol mit Dolomiten" gegründet. Alle Südtirol Freunde sind herzlich eingeladen zum Mitmachen. Viel Vergnügen auf meiner Seite!
7 Bilder

Was macht das vergangene Osterfest mit mir selbst? Fühle ich mich angesprochen? 4

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | vor 10 Stunden, 11 Minuten | 109 mal gelesen

Eigene Gewissenerforschung vor dem Angesicht Gottes, verschafft mir Erleichterung. Getröstet und mit neuer Zuversicht im Herzen, geht es weiter, dem eigentlichen Ziel entgegen. Als gläubiger Mensch darf ich Gewissheit haben darüber, dass es eine Auferstehung gibt. Das gilt für mich und für jeden von uns, der an Christus glaubt. Christus selbst war Mensch wie du und ich und ist als solcher in den Himmel aufgefahren. Das haben...

3 Bilder

Was wächst denn da? 3

Heidi K.
Heidi K. | Peiting | vor 5 Tagen | 118 mal gelesen

Peiting: Peiting | Waldspaziergang Richtung Hohenpeißenberg: Gestern und heute war endlich wieder das Wetter so, dass man rausgehen konnte. Nach dem schlimmen Wintereinbruch der letzten Woche, sehnte ich mich danach, endlich wieder rauszukommen. Der Wind, aus den schneebedeckten Bergen am Alpenrand, blies mir zwar mächtig ins Gesicht, ich wollte aber unbedingt wieder ein bisschen Waldluft schnuppern und mich körperlich bewegen. Wie so oft...

1 Bild

Alles vergeht... 5

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 21.04.2017 | 118 mal gelesen

WORTLOS, eine Geschichte um die Liebe. // Er hatte sich bereits verabschiedet. Doch dann drehte er sich noch einmal um und sah ihr fragend ins Gesicht. Sie hatte insgeheim gehofft, dass er noch einmal ein freundliches Wort an sie richten würde. Doch er sah ihr nur wortlos ins Gesicht. Schweigend standen sie da. Weit entfernt ein Martinshorn. Unten, vor dem Haus, lärmten Kinder. „Sag doch etwas! Wollen wir...

1 Bild

Nach Ostern: Magere Zeiten - Schlankes Essen und trotzdem satt werden. 12

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 18.04.2017 | 101 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wieder vereint! 10

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 17.04.2017 | 99 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

OSTERN IST ANDERS ! 12

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 11.04.2017 | 157 mal gelesen

Ostern ist tatsächlich anders! Doch zuerst gebe ich gerne zu, wie sehr ich dieses Fest liebe, samt den alten Bräuchen mit schöner Deko und selbstgebackenem Osterlämmchen. Mit Hingabe habe ich als Kind mein Osternest im Garten gebaut, habe Moos und Zweige gesammelt, damit alles schön wird, wenn der Osterhase hoffentlich vorbeikommt. Ostern ist, wenn das Wetter stimmt, ein Frühlingsfest. Die Natur ist im Aufbruch und...

19 Bilder

Auf der grünen Wiese, am Aussichtspunkt "Knöbel", oberhalb von Sachsenried, Ostallgäu. 5

Heidi K.
Heidi K. | Schwabsoien | am 09.04.2017 | 129 mal gelesen

Schwabsoien: Sachsenried, Aussichtspunkt "Knöbel" | Die Fotoserie vom heutigen Palmsonntag-Nachmittag zeigt euch eine Blumenwelt, die man leicht übersehen könnte, trotz aller Farbenpracht und Schönheit. Bitte kommt mit auf einen Spaziergang zum "Knöbel", einem Aussichtspunkt, oberhalb der Ortschaft Sachsenried. Meine Frühlings-Freude mitten in der von Gänseblümchen übersäten, grünen Wiese, konnte sich frei wie ein Vogel in die Lüfte erheben. Wenn ich dann - wie damals als...

1 Bild

Frau Hase ist ein bisschen traurig. Wo ist nur ihr Mann geblieben? Das ist einfach kein Leben, so ganz ohne Mann!!! 18

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 06.04.2017 | 124 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Neue Fotos von der Parklandschaft am Schwansee. 5

Heidi K.
Heidi K. | Schwangau | am 01.04.2017 | 109 mal gelesen

Schwangau: Parklandschaft am Schwansee | Bitte - hier sind meine neuesten Bilder von der bezaubernden Parklandschaft am Schwansee. bei Hohenschwangau, bzw. Füssen. Auffallend die "Kamelhöcker" in der Gipfelregion des Säulings. Bei Interesse verweise ich auf meine anderen Beiträge zu dieser Gegend.

1 Bild

Köpfchen nach rechts...!!! 5

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 01.04.2017 | 80 mal gelesen

Schnappschuss

16 Bilder

Große Bühne für eine Oper: Der Schwansee bei Füssen und seine unmittelbare Umgebung am Rundweg. 16

Heidi K.
Heidi K. | Füssen | am 24.03.2017 | 187 mal gelesen

Füssen: Schwansee | Meine himmelblaue Frühlingsfreude lockt mich wieder hinaus an einen altbekannten Ort, den ich seit Jahren immer mal wieder aufsuche: Ich bin am Schwansee, bei Füssen. Ist man erst mal da, merkt und spürt man es: Die Natur feiert ihre Auferstehung. Neben mir und über mir, sprießt und drängt es zum Licht. Ich möchte Jubeln und dem lieben Gott ein Danklied singen. Ich lebe, lebe nun schon so lange und manch kalter Winter...

9 Bilder

Das Wetter ist schön, also nix wie raus! 4

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 21.03.2017 | 99 mal gelesen

Schongau: Spaziergang entlang der Stadtmauer von Schongau | Ich bin mit W. bei frühlingshaftem Wetter unterwegs. Es geht Richtung Sonne, entlang der Stadtmauer hier in Schongau. (Siehe auch vorletzter Beitrag). Nimmt man den Weg von der Bahnhofstraße, gibt es zuerst einen kleinen Anstieg, hinauf, in die Stadt. Es geht an einem Ziegenstall vorbei, deren Bewohner uns etwas gelangweilt wahrnehmen und sich dann wieder ihrem Futter zuwenden. Ein schwarzweiß-geschecktes, junges...

1 Bild

Für Katja W. - Danke fürs Spaghetti-Eis! ;-)))) 12

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 14.03.2017 | 102 mal gelesen

Schnappschuss

26 Bilder

Mein "schöner Gau" - Stadt Schongau - Kleiner Spaziergang entlang der Stadtmauer. 10

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 13.03.2017 | 181 mal gelesen

Schongau: Spaziergang entlang der Stadtmauer von Schongau | Liebe Leser, mein Spaziergang vom gestrigen Sonntag (12.03.2017), entlang der Stadtmauer von Schongau, ergab viele Bilder, die ich "heiß" empfehle. Ich erspare mir eine lange Stadtgeschichte samt schriftlichem Bericht. Bei den Bildunterschriften kann der einzeln Interessierte zumindest die eine oder andere Information erhalten. Wissenswertes am Rande: "Schöner Gau" (althochdeutsch) geht auf das Wort "Scongova" zurück,...