Anzeige

Pfingstcamp für Pfadfinder: Christuskirche Schneverdingen KdöR wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Stiftungsbotschafter Dr. Thomas Engellandt (mitte) übergab die symbolische Spendenurkunde an die Vertreter der Royal Rangers - Stammposten Nr. 26. (Foto: Engellandt Hausbau GmbH & Co. KG)
Schneverdingen: Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers |

Die Royal Rangers setzen sich als Jugendarbeitszweig der Christuskirche Schneverdingen KdöR für die christliche Pfadfinderschaft ein. Kindern und Jugendlichen wird bei den Pfadfindern eine alternative Freizeitgestaltung, fernab von elektronischer Technik und dem Internet, geboten. Sie können beispielsweise an dem jährlich stattfindenden Pfingstcamp teilnehmen, in dem ihnen die Natur nähergebracht wird. Gemeinsame Aktivitäten wie das Zelten oder Zubereiten von Mahlzeiten über dem offenen Feuer fördert das Gemeinschaftsgefühl der jungen Pfadfinder. Die Royal Rangers der Christuskirche Schneverdingen erhielten für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-17 Jahren eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung.

Der international organisierte Jugendarbeitszweig Royal Rangers der Christuskirche Schneverdingen KdöR ist eine christliche Pfadfinderschaft und bietet unter anderem Outdoor-Aktivitäten für 6- bis 17-Jährige mit und ohne körperliche oder geistige Einschränkungen an. Zum jährlichen Pfingstcamp wurde auch in diesem Jahr ein Zeltlager für etwa 50 Kinder und Jugendliche auf einem Gelände in Welle organisiert. Dort konnten die Pfadfinder ungestört ihre Zelte aufstellen und hatten ausreichend Platz, um sich mit Spielen, Liedern und dem Erkunden der Natur zu beschäftigen. Ziel ist es, durch das Mitwirken eines jeden Pfadfinders bei verschiedensten Aufgaben und Aktivitäten den Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt der Kinder zu fördern. Während eines solchen Ausfluges erlernen die Heranwachsenden außerdem jedes Kind, unabhängig von Einschränkung körperlicher oder geistiger Art, zu integrieren, zu respektieren und wertzuschätzen.

„Wir wollen jedes Kind in seiner Persönlichkeit und seinen Fähigkeiten fördern. Mit unseren Camps soll allen die Natur sowie christliche Werte nähergebracht werden.“, erklärt Gerd Eisenblätter, stellvertretender Gemeindeleiter der Christuskirche Schneverdingen KdöR. Die Spende der Town & Country Stiftung verhilft der Gemeinde dazu, auch in Zukunft Ausflüge wie das Pfingstcamp zu finanzieren.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Royal Rangers und der Christuskirche Schneverdingen KdöR. „Ich freue mich, dass den jungen Pfadfindern mit Hilfe der Unterstützung der Town & Country Stiftung auch in Zukunft eine spannende und lehrreiche Auszeit in der Natur ermöglicht werden kann.“, sagte Dr. Thomas Engellandt, Botschafter der Town & Country Stiftung, über das Projekt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

_________________________________________________
Town & Country Stiftung

Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:
Tower PR
Selina Jendrossek
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.