Anzeige

Cafe "Streuselkuchen"!

Schmiechen: Cafe Streuselkuchen | Das, dazu gehörige Cafe Streuselkuchen, kann ich euch nicht weiter empfehlen. Es gibt nur begrenzte Öffnungszeiten, am Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Der Besitzer des Cafes ließ uns sehr lange, ca. 15 Min., vor seinem Gartencafe warten - es rührte sich nichts. Wir hatten uns schon längst ins Coronaheft eingetragen - es kam niemand, alleine durfte man nicht ins Cafe kommen - laut Anweisung. Mit uns warteten noch 2 Leute. Dann rief mein Freund per Telefon im Cafe an, ob wir endlich das Cafe betreten dürfen. Jaaa, es kommt gleich jemand. Wieder vergingen ein paar Minuten, bis endlich der Wirt erschien. Beim Aussuchen vom Kuchen sollten wir immer näher zu ihm herankommen, an Sicherheitsabstand einhalten dachte der Wirt wohl nicht, wir gingen immer weiter von ihm weg. Dann wurde uns der Platz zugewiesen, wo wir uns dann hinsetzen durften! Sehr dicht gingen die anderen Leute hinter meinem Freund vorbei - sie streiften ihn zum Teil, Sicherheitsabstand gleich Null. Der Wirt war nicht der Freundlichste. Meine mitgebrachte Joghurt durfte ich nicht essen,wurde noch angeschnauzt.
Ich bin Allergikerin und frage immer zuvor, ob ich mein Zeug essen darf. 100 prozentig hat es meinem Freund auch nicht geschmeckt.
Der Garten war mit Ramsch überladen.
Wir sind seit Coronaerleichterung einmal in der Woche immer unterwegs, verbunden meist mit Kaffeetrinken, Kuchen essen usw. Aber, so wie in diesem Cafe zugeht, haben wir es bis jetzt noch nicht erlebt.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
19.857
Thomas Ruszkowski aus Essen | 14.08.2020 | 07:59  
4.070
Iris Alefelder aus Augsburg | 14.08.2020 | 14:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.